The place to be!

„The place to be!“ lautet das Motto der „Nacht der Bibliotheken" 2017, schließlich schätzen viele Bürger die Bibliothek als ihren Lieblingsort zum Treffen, Träumen, Lernen. Am 10. März 2017 werden gut 200 NRW-Bibliotheken mit anregendem Programm zehntausende Besucher anlocken. [mehr]

SchreibLand NRW

Mit dem Projekt „SchreibLand NRW“ unterstützen vbnw und Literaturbüro NRW Kinder und Jugendliche dabei, das Handwerk des Schreibens zu erlernen. [mehr]

Online-Ausleihe

Online ausleihen liegt im Trend: In den NRW-Bibliotheken können Mitglieder sich übers Internet rund um die Uhr Bücher, Hörbücher und E-Paper ausleihen. [mehr]

Bibliotheken bewegen!

Öffentlichen Bibliotheken sind Lieblingsorte: Hier kann man sich wohlfühlen, Spaß haben, spielen, Freunde treffen und Medien aller Art nutzen. [Film zum Download]

Die NRW-Bibliotheken

Bibliotheken sind die am stärksten genutzten Kultur- und Bildungseinrichtungen im Land. Die Bibliothekslandschaft mit ihren Öffentlichen, Wissenschaftlichen, Kirchlichen und Spezialbibliotheken beweist Vielfalt. [mehr]

Breit aufgestellt

Foto: Stadtbücherei Dülmen

Bibliotheken sind längst mehr als nur Bücherausleih-Stationen. Zu den Bereichen Kultur, Bildung und Information bieten die Bibliotheken NRW zahlreiche Projekte, von den die Bürgerinnen und Bürger profitieren.

Das Spektrum ist breit: Bibliotheken machen sich mit Aktionen zur Leseförderung für Kinder und Jugendliche stark; das Digitalisierungsprojekt erschließt Studenten neue Felder wissenschaftlichen Arbeitens; die "Nacht der Bibliotheken" bietet alle zwei Jahre spannendes Kulturprogramm für Jugendliche, Familien und Senioren.


Über einige der Projekte der Bibliotheken NRW können Sie sich hier informieren:

 

 

 

Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen
vbnw
dbv Deutscher Bibliotheksverband